Den Shop durchsuchen

    Erfahre hier mehr über das Team vom Kerzenonkel und unsere Kerzenmanufaktur Mitten im Herzen von Münster.

    Was macht deine Kerze vom Kerzenonkel so besonders? Erfahre alles über unsere Qualität und unsere Idee!

    Hier gibt es Inspirationen zu den schönsten christlichen und weltlichen Taufsprüchen.

    Hier findet ihr eine Auswahl der schönsten Trausprüche für euren besonderen Tag.

    Wir geben unser Bestes um euch glücklich zu machen

    Taufkerzen

     

    Taufkerzen – individuell gestalten

    Unsere Modelle werden alle in Münster handgefertigt. Wenn du eine personalisierte Taufkerze für Jungen oder eine Taufkerze für Mädchen beim Kerzenonkel kaufen möchtest, dann teile uns deine Wünsche mit und wir fertigen eine Taufkerze, wie du sie dir wünschst.

    + Was ist das Fest der Taufe?
    + Welche Bedeutung hat die Taufkerze?
    + Welche Symbole sind für die Taufkerze geeignet?
    + Welche Unterschiede gibt es bei Taufkerzen für Mädchen und Taufkerzen für Jungen?
    + Welche Taufkerze ist die richtige?

     

    Willkommen im Leben - Das Fest der Taufe

    Die Taufe ist ein einmaliges und wunderschönes Fest. Es entstammt der fast 2000 Jahre alten christlichen Tradition, das Leben eines Menschen unter den Schutz Gottes zu stellen. Während in der früheren Geschichte die Taufe überwiegend im Erwachsenenalter gefeiert wurde, werden heute vor allem Neugeborene und Babys getauft. So wird die Taufe zu einer Feier des neugeborenen Lebens.

    Sie ist das Willkommensfest für einen neuen Erdenbürger und das Fest der Freude über das Geschenk des Lebens. Zugleich ist das Tauffest voll von guten Wünschen. Eltern, Familie und Freunde wünschen sich, dass das neue Leben gelingt. Sie bitten um göttlichen Beistand für ein Leben voll Gesundheit, Erfüllung und Freude.

      

    ab 44,99€

    Die Bedeutung der Taufkerze

    Zur Taufe gehört eine Taufkerze ganz selbstverständlich dazu. Sie spielt während der Zeremonie eine besondere Rolle und wird feierlich entzündet. Oft übernehmen diesen schönen Auftrag die Väter, die Paten oder auch ältere Geschwister des Täuflings. Dabei steckt hinter dem Zeichen der Taufkerze eine ganz besondere Symbolik: Unser Leben kennt auch Schattenseiten und düstere Wegstrecken. Dennoch ist die Taufe die Zusage, dass das göttliche Licht im Leben des Neugetauften leuchten soll. Sein Leben soll erfüllt sein mit Licht und Wärme. Man könnte also auch sagen: Wer getauft ist, dem soll ein Licht aufgehen. Er soll nicht im Dunklen gehen, sondern erhellt werden von Freude, Licht und Leben. Dafür steht auf besondere Weise die Taufkerze. Ihre Flamme ist Symbol für den Wunsch, dass das Leben des Getauften voll sein soll von Helligkeit, von Schönem und Gutem.

    Übrigens: An vielen Orten ist es Brauch, die Taufkerze auch nach der Taufe zu besonderen Anlässen zu entzünden, z. B. am Tauf- oder Namenstag, am Geburtstag oder bei besonderen Lebensfeiern, wie der Erstkommunion, der Konfirmation oder der Hochzeit. Neben der Erinnerung an die eigene Taufe will die Kommunionkerze die Kommunionkinder an dieses Geschenk der Liebe Gottes erinnern, die das Leben hell und schön machen soll, so wie eine Kerze Wärme und Licht bringt.

    Symbole auf Taufkerzen

    Die Symbole auf der Taufkerze

    Grundsätzlich existieren keine Vorschriften darüber, welche Gestaltungselemente auf einer Taufkerze angebracht werden dürfen und welche nicht. Ihr seid in der Gestaltung also völlig frei. Dennoch gibt es einige klassische und oft sehr schöne Symbole, die man häufig auf einer Taufkerze findet.

    • Der Name: Der Mensch ist nach christlichem Glauben kein Zufallsprodukt. Er ist keine austauschbare, anonyme Nummer. Vielmehr ist er von Gott beim Namen gerufen, gewollt und geliebt.
    • Das Kreuz: Die Taufe ist ein christliches Fest. Erkennungszeichen der Christen ist seit alter Zeit das Kreuz. Nach christlichem Glauben ist Jesus am Kreuz für uns gestorben und auferstanden. Deshalb ist das Kreuz ein besonderer Ausdruck der Liebe Gottes zu den Menschen. Das Kreuz auf der Taufkerze drückt also aus, dass das neugetaufte Kind zu Gott gehört und von Gott unendlich geliebt wird.
    • Das Wasser bzw. die Wellen: Wasser spielt während der Tauffeier eine zentrale Rolle. Es ist ein Zeichen für Reinigung, Kraft und neues Leben. Das Symbol des Wassers auf der Taufkerze kann für den Wunsch nach einem lebendigen und gelingenden Leben stehen.
    • Der Fisch: Als geheimes Erkennungszeichen der frühen Christen steht der Fisch wie das Kreuz für die Zugehörigkeit zu Gott. Während das Kreuz aber auch für den Tod steht, ist der Fisch ein etwas offeneres Zeichen.
    • Das Herz: Zu diesem Symbol muss man sicher nicht viel sagen. Das Herz steht für die Liebe. Das neugetaufte Kind soll ein Leben voller Liebe leben und sich immer von Gott und lieben Menschen geliebt wissen.
    • Der Anker: Für Seeleute ist der Anker ein Zeichen für Halt, Heimat und Sicherheit. Im christlichen Glauben steht der Anker für Hoffnung. Egal wie sehr die Stürme des Lebens toben, Gott hilft uns und gibt unserem Leben Halt und Schutz wie ein Anker dem Schiff im Hafen.
    • Die Taube: Sie ist ein Symbol für Gottes guten Geist. Er begleitet das Leben des Neugetauften und hilft, dass sein Leben gelingt.
    • Der Engel: Der Engel ist ein Zeichen für Schutz und Sicherheit. Engel sind nach christlicher Tradition gute Weggefährten und Beschützer. Viele wünschen dem Neugetauften mit dem Engelsymbol die Begleitung eines Schutzengels für sein Leben.
    • Der Regenbogen: Er ist das Zeichen dafür, dass nach jedem Unwetter ein Sonnenstrahl folgt. Im Alten Testament der Bibel ist er außerdem das besondere Zeichen des Bundes: Gott verbindet sich mit dem Menschen und begleitet ihn auf seinem Lebensweg.
    • Der Baum: Ein Baum ist stark und standhaft und zugleich voller Kraft und Leben. Auch das Leben des Neugetauften soll stark werden und voller Leben blühen wie ein schöner und prächtiger Baum.
    • Der Tauftag: Auf Taufkerzen ist üblicherweise immer der Tag und manchmal auch der Ort der Taufe angegeben. Das ist schön, um an diesen Tag immer wieder erinnert zu werden. Allerdings ist ein Datum keine Pflicht auf der Taufkerze.

    Neben diesen klassischen Symbolen gibt es noch viele weitere Zeichen, die für eine Taufkerze geeignet sind. Erlaubt istjedoch, was gefällt. Ihr seid in euren Gedanken und Ideen also völlig frei. Auch wir sind für eure Ideen offen. Gerne besprechen wir mit euch, wie eure ganz persönliche Taufkerze gestaltet werden kann.

    Taufkerze Wal - Oscar

    Taufkerze Wal - Oscar
    ab 44,99€

     

    Unterschiede bei Taufkerzen für Mädchen und Taufkerzen für Jungen?

    An manchen Orten gab und gibt es die Tradition, die Taufkerzen von Mädchen eher in Rosatönen zu gestalten und die Kerzen von Jungen vorwiegend in Hellblau. Das ist aber alles andere als ein Muss. Ihr seid in der Farbwahl für eure Taufkerze komplett frei. Wenn ihr wollt, könnt ihr diese Tradition aufgreifen. Viele möchten dies jedoch nicht und suchen sich ganz eigene und individuelle Farben aus. Auch das ist möglich. Wir sind hier für jede Idee offen, von klassisch bis modern. Gerne beraten wir euch auch bei der Auswahl der passenden Farbtöne.

     

    Taufkerze Lena und Luca

    Taufkerze Aquarell Lena und Luca
    ab 44,99€

    Welche Taufkerze ist die richtige?

    Damit bei eurer Taufe und am großen Tauftag alles rundläuft, möchten wir euch abschließend noch ein paar Anregungen für die Auswahl der richtigen Taufkerze geben:

    • Früh anfangen: Generell empfehlen wir euch, mit dem Kauf der Taufkerze nicht zu lange zu warten. Natürlich sind wir auch bei kurzfristigen Anfragen gerne für euch da, allerdings vermeidet ihr unnötigen Stress, wenn ihr euch schon früh um eine passende Kerze bemüht. Besonders dann, wenn ihr euch mit der Auswahl der Kerze noch unsicher seid, solltet ihr frühzeitig den Kontakt mit uns suchen. So können wir euch in aller Ruhe beraten.
    • Den Taufspender informieren: Ganz grundsätzlich ist bei der Taufkerze vieles erlaubt. Es gibt keine strengen Vorgaben. Dennoch kann es nicht schaden, den zuständigen Pfarrer, Pastor oder kirchlichen Mitarbeiter zu informieren, welche Taufkerze ihr zur Taufe mitbringen wollt. Dies gilt vor allem dann, wenn ihr eine sehr außergewöhnliche und extravagante Kerze plant. Auch wenn ihr bei vielen Kirchenmitarbeitern auf eine große Offenheit stoßen werdet, so hilft eine kurze Absprache dennoch, unnötigen Ärger zu vermeiden.
    • An das ganze Leben denken: Die Taufe eines Kindes ist oft auch ein Dankesfest für die Geburt. Dennoch ist die Taufe mehr als ein Geburtsfest. Nach christlicher Tradition stellt man den Neugetauften mit seinem ganzen Leben unter den besonderen Schutz Gottes. Daher solltet ihr überlegen, wie kindlich ihr die Taufkerze gestalten wollt. Ein Schnuller oder ein Teddybär auf der Taufkerze sind zwar süß, allerdings sind diese Zeichen natürlich klar auf ein Kleinkind bezogen. Andere Zeichen, wie der Fisch, der Anker oder das Herz, sind dagegen immer noch passend, wenn die Kerze später vielleicht auch an der Kommunion oder bei einer großen Familienfeier brennt.

    Jede Taufe ist ein besonderes Fest, das es verdient, gefeiert zu werden. Dazu gehört auch eine schöne und persönliche Taufkerze. Deshalb bitten wir euch: Sprecht uns an. Wir beraten euch gerne. Gemeinsam mit euch überlegen wir, welche Kerze für euch die richtige ist. Anschließend gestalten wir eine individuelle Taufkerze, die zu euren Wünschen, Erwartungen und Hoffnungen passt.

     

    Taufkerze David

    Taufkerze Blätterkranz - David
    ab 44,99€

     

    Taufkerzen mit Taufspruch!

    Passend zu eurer Taufkerze gestalten wir auch Kerzen für Paten oder Kerzen für weitere Familienmitglieder. Unserer Patenkerzen könnt ihr einfach zusätzlich in den Warenkorb legen. Sucht ihr einen passenden Taufspruch, der eure Taufkerze zieren soll? Dann schaut in unsere Taufspruch-Sammlung rein.