Den Shop durchsuchen

Wenn es schnell gehen muss, ist deine Kerze in 2 Werktagen bei dir!

Wir geben unser Bestes um euch glücklich zu machen

Trauerprüche für die Trauerkerze

Trauerkerze Trauerspruch Kerzenonkel


Der Tod ist groß.
Wir sind die Seinen lachenden Mundes.
Wenn wir uns mitten im Leben meinen,
wagt er zu weinen mitten in uns.
Rainer Maria Rilke

Was die Raupe das Ende der Welt nennt,
nennt der Rest der Welt den Schmetterling.
Laotse



„Die Erinnerung ist ein Fenster
durch das ich Dich sehen kann,
wann immer ich will.“

Wenn du an mich denkst,
erinnere dich an die Stunde,
in welcher du mich am liebsten hattest.#
Rainer Maria Rilke

Irgendwo blüht die Blume des Abschieds
und streut immerfort Blütenstaub,
den wir atmen, herüber;
auch noch im kommensten Winter
atmen wir Abschied.
Rainer Maria Rilke

Das Schönste,
was ein Mensch hinterlassen kann,
ist ein Lächeln im Gesicht derjenigen,
die an ihn denken.

 Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es dir sein,
als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache
Antoine de Saint-Exupéry

Was auch immer für ein Ende
mir das Schicksal bestimmt hat,
ich werde es ertragen.
Seneca

Kirche Trauersprüche

Wo gehen wir denn hin?
Immer nach Hause.
Novalis

Man lebt zweimal:
das erste Mal in der Wirklichkeit,
das zweite Mal in der Erinnerung.
Honoré de Balzac

Ich würde Jahrtausende lang
die Sterne durchwandern,
in alle Formen mich kleiden,
in alle Sprachen des Lebens,
um dir Einmal wieder zu begegnen.
Aber ich denke, was sich gleich ist,
findet sich bald.
Friedrich Hölderlin

 „Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.“

Joseph von Eichendorff

„Er wird alle Tränen von ihren Augen abwischen:
Der Tod wird nicht mehr sein, keine Trauer, keine Klage, keine Mühsal.
Denn was früher war, ist vergangen.“
Offenbarung 21,4

„Nun aber bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei:
aber die Liebe ist die größte unter ihnen.“
1. Korinther 13,13

„Aus Gottes Hand empfing ich mein Leben,
unter Gottes Hand gestalte ich mein Leben,
in Gottes Hand gebe ich mein Leben zurück.“

Aurelius Augustinus

„Von guten Mächten wundersam geborgen,
erwarten wir getrost was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.“

Dietrich Bonhoeffer

„Du kamst, du gingst mit leiser Spur,
Ein flücht’ger Gast im Erdenland;
Woher? Wohin? Wir wissen nur:
Aus Gottes Hand, in Gottes Hand.“

Ludwig Uhland

 Trauerspruch himmel